SpeakUP  Theatre Productions
Wir greifen nach Träumen - Kultur erleben und Gutes tun
 

Anna - A Tale For Tomorrow 

Der Klimawandel ist kein Naturphänomen, sondern Politikum. Kaum ein anderes Thema spaltet die Gesellschaft so sehr, wie der Kampf darum, die Umwelt von heute und morgen besser zu schützen. Besonders die Jugend hat im Klima-Aktivismus ein Sprachrohr gefunden, um auf ihre Wünsche und Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Zeit, die Ängste und Bedürfnisse ernst zu nehmen! Und Zeit, dass wir vielleicht auch mal eine Geschichte erzählen, die zwar mit dem Klimawandel zu tun hat, aber eigentlich um etwas völlig anderes geht. 


Anna - A Tale For Tommorow ist ein Projekt gemeinsam mit einem motivierten Team der Filmakademie Baden-Württemberg. Was ursprünglich "nur" ein Diplom-Kurzfilm werden sollte, hat sich durch das Vernetzen vieler Menschen zu einem tollen internationalen Projekt entwickelt. 

Im Fokus steht nach wie vor der Film mit dem Arbeitstitel "Anna". Hauptperson ist die 16-jährige Anna, die sich für den Klimawandel einsetzt. Durch überirdische Vorkommnisse wird Anna in eine dystopische Zukunft katapultiert. Der Klimawandel hat voll zugeschlagen, die Menschen kämpfen mit dem Folgen. Anna muss einen Weg in ihre Gegenwart zurückfinden und lernt nebenbei noch ihre Urenkelin kennen. 

Der Film basiert lose auf dem Buch 2084 - Noras Welt von Josten Gaarder (der gleiche Autor der bereits "Das Orangenmädchen" geschrieben hat.) 



 
 
E-Mail
Infos
Instagram